Über uns

BNE & Globales Lernen - Anton Mikoleit
Gemeinsam.Zukunft.Gestalten

info@bne-globaleslernen.de

BNE & Globales Lernen -  Anton Mikoleit bietet eine Vielfalt an Veranstaltungformaten zum Thema Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen in Norddeutschland an.

Das Netzwerk von "BNE & Globales Lernen - Anton Mikoleit"

Teresa Inclán Garcia

Als Referentin liegen mir vor allem die Themen Klimawandel, Umwelt, bewusster Konsum, Stereotype und Vorurteile und die Ziele für Nachhaltige Entwicklung am Herzen. Die Themen lassen sich aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten, erarbeiten und diskutieren - gemein haben sie immer, dass sie uns alle betreffen. 

Birthe Goldenbaum

In Bearbeitung

Anton Mikoleit

Anton Mikoleit

Als Koordinator und Referent ist es mir ein Anliegen, entwicklungspolitische Bildungsarbeit gemeinsam mit Ihnen / Euch zu gestalten. Einige meiner Themen sind: die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, Vielfalt Afrika, Klimawandel, Umwelt, Wasser, Fairer Handel, und Stereotype und Vorurteile.

Hilda Ngoin Ndah

"I am happy to see that people in Germany are so excited to learn about what's happening in other parts of the world and to know more about other cultures."
Themen zu denen ich gerne arbeite sind Alltag in Kamerun, Fairer Handel am Beispiel von Kakao, Landwirtschaft und Afrikanischer Tanz. Gerne führe ich auch Veranstaltungen in französischer oder englischer Sprache durch.

André Rathfelder

Bewusstseinsbildung für die Zusammenhänge zwischen unserem Handeln und unseren natürlichen Lebensgrundlagen ist für mich die Basis einer langfristig nachhaltigen Entwicklung. BNE leistet dazu einen wichtigen Beitrag. Als Bildungsreferent liegen meine persönlichen Schwerpunkte insbesondere in den Themenfeldern Klimawandel, Wasser, Nachhaltigkeitspolitik sowie Umwelt- und Naturschutz.

Anna Lena Kolze

Schutz des Klimas und unsere Ressourcen stehen im Mittelpunkt meiner Arbeit als freiberufliche Bildungsreferentin. Mein Fokus liegt hierbei auf Grundschulen.  Ich möchte mit meiner Arbeit ein nachhaltiges Denken anzustoßen, um die Zukunft der nächsten Generation positiv zu beeinflussen und zum bewussten Handeln anzuregen. Neben dem Thema Klimawandel und interessiere ich mich für Themen, wie Wasser, Wald, Umwelt, Ernährung, sowie Arten- und Naturschutz.

Anton  Mikoleit
Zertifizierter Referent für Globales Lernen

 +49 151 678 22 600
info@bne-globaleslernen.de

Mein Name ist Anton Mikoleit. Seit 2015 arbeite ich freiberuflich unter Anderem als Koordinator und Berater im Bereich Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen. Mehrjährige Auslandserfahrung, die Teilnahme an Seminaren zum Globalen Lernen und mein Studium im Bereich Ressourcenmanagement Wasser (B.Sc.) und Umweltmanagement (M.Sc.) bilden die Grundlage meiner Arbeit.

Im April 2019 habe ich zusätzlich eine zweijährige Zertifizierung als Referent für Globales Lernen erfolgreich abgeschlossen. 

Teilnahme an folgenden Seminaren mit Bezug zum Globalen Lernen:

Einstiegsseminar Globales Lernen (Meißner Germerode, 2015)
Corporate Social Responsibilty (Wiesbaden, 2017)
Aufbauseminar Globales Lernen (Hannover, 2017)
CHAT der WELTEN Qualifizierungsseminar (Homburg, 2018)
Globales Lernen meets Wildnispädagogik (Jetzendorf, 2018)
Einfache und Leichte Sprache (Bonn, 2018)
Visualisierungstraining für die entwicklungspolitische Bidlungsarbeit  (Bad Pyrmont, 2018)

Referenzen

LehrerInnenfortbildungen vom IQSH und an Berufsschulen

Workshops an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zu den Themenschwerpunkten Agenda 2030 und Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Durchführung und Planung von Veranstaltungen des Programms CHAT der Welten in Thüringen über das Eine Weltnetzwerk Thüringen e.V. (EWNT)

Durchführung von über 200 Workshops im Bereich Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Agenda 2030 an Schulen, Universitäten und für Parteien